Navigation

Internationalisierung des Curriculums

„FAU Lehramt International“ unterstützt die Internationalisierung des Curriculums als wesentlichen Bestandteil der Internationalisierung der Lehrkräftebildung durch die Etablierung verschiedener Internationalisierungselemente. Als Lehrkräfteausbildner*innen haben Sie die Möglichkeit im Rahmen der folgenden Aspekte in der Internationalisierung des Curriculums mitzuwirken.

International ausgerichtete Lehrveranstaltungen

Im Rahmen von „FAU Lehramt International“ wurde 2020 eine Curricularanalyse im Hinblick auf Internationalisierungspotenziale durchgeführt. Dabei wurden alle Module der lehrer*innenbildenden Studiengänge der FAU hinsichtlich ihrer internationalen Ausrichtung von den Modul- bzw. Fachverantwortlichen eingeschätzt. International ausgerichtete Module sind Module, die entweder eine besondere Berücksichtigung internationaler Dimensionen in den Studieninhalten aufweisen oder von internationalen Studierenden besucht werden. Auch Module die von internationalen Gastdozierenden und/oder in einer Fremdsprache (z.B. Englisch) oder bilingual durchgeführt werden sind international ausgerichtet.

Die Ergebnisse der Potentialanalyse zeigen auf, welche international ausgerichteten Lehrveranstaltungen bereits vorhanden sind, und wo weiterhin Entwicklungsbedarf besteht. Für die Weiterentwicklung von Lehrveranstaltungen im Hinblick auf eine internationale Dimension werden Sie im Rahmen von „FAU Lehramt International“ durch die Entwicklung von Fortbildungen unterstützt. Darüber hinaus können gegebenenfalls Kosten für die Anschaffung hochschuldidaktischer Literatur zur Internationalisierung der Lehrkräftebildung durch das Projekt übernommen werden. Anschaffungsvorschläge prüft die Projektmitarbeiterin gerne für Sie.

Webbasierte Lehrveranstaltungen (virtuelle Mobilität)

Eine weitere Möglichkeit, um in der Internationalisierung des Curriculums mitzuwirken, ist die gemeinsame Entwicklung von webbasierten Lehrveranstaltungen mit Lehrkräfteausbildner*innen der Partneruniversitäten. Webbasierte Lehrveranstaltungen bieten Studierenden und Lehrenden in den lehrer*innenbildenden Studiengängen die Möglichkeit einer virtuellen Mobilität und somit einen virtuellen internationalen Bildungsraum.

Das Projekt „FAU Lehramt International“ unterstützt Sie in der Entwicklung von webbasierten Lehrveranstaltungen, denn diese dienen als wirkungsvolles Internationalisierungselement im Sinne einer virtuellen Mobilitätsmöglichkeit für Studierende und Lehrende und tragen zur Internationalisierung des Curriculums bei. Im Rahmen des Projekts werden Fortbildungen entwickelt und es besteht die Möglichkeit einer finanziellen Förderung für die Entwicklung und Implementierung webbasierter Lehrveranstaltungen. Weitere Informationen über die Entwicklung von webbasierten Lehrveranstaltungen finden Sie hier.