Navigation

Internationale Wochen

Als eine der Maßnahmen zur Umsetzung des Internationalisierungskonzeptes wird einmal pro Jahr eine „Internationale Woche im Lehramt“ durchgeführt. Dieses Format bietet sowohl eine Gelegenheit für internationale Erfahrungen für Studierende der FAU (Internationalisierung zu Hause) als auch für Studierende und Dozierende der Partnerhochschulen aus dem Ausland (Kurzzeitmobilität). Die Sichtbarkeit der internationalen Aktivitäten im Lehramt soll universitätsintern und nach außen erhöht werden. In der Regel haben internationale Woche einen für die Lehrkräftebildung relevanten thematischen Schwerpunkt, zu dem Vorträge, Workshops und andere Aktivitäten angeboten werden. Es wird zudem die Möglichkeit geprüft, für eine erfolgreiche Teilnahme an den Aktivitäten der internationalen Woche ECTS-Punkte (für den freien Bereich) zu erwerben.